37. GFW-Mittelstandsforum auf dem Duisburger Großmarkt

Großmarkthalle wurde zur Flaniermeile

Peter Joppa, Frank und Christine Schwarz sowie Sören Link, Stefan Dietzfelbinger und Ralf Meurer (v. l.) setzen auf leckeres Essen und gute Gespräche. Foto: Holger Bernert

Nachdem das Mittelstands-Forum 2012 auf zwei Schiffen veranstaltet wurde, hatten die Gäste in diesem Jahr wieder festen Boden unter den Füßen. Das Team der Frank Schwarz Gastro Group (FSGG) verwandelte die Duisburger Großmarkthalle in eine kulinarische Flaniermeile. Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg (GFW) konnte bei der 37. Veranstaltung rund 350 Gäste begrüßen.
Angeführt von Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, Stefan Dietzfelbinger, Geschäftsführer Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, und Peter Joppa, Geschäftsführer FrischeKontor Duisburg GmbH, konnte GFW-Chef Ralf Meurer den Gästen eine ebenso außergewöhnliche wie authentische Location bieten. Zwischen knackigem Obst, frischem Gemüse und leckeren Spezialitäten aus der Region wurden Kontakte geknüpft und bestehende Geschäftsbeziehungen vertieft.
Besonders angetan zeigte sich der Oberbürgermeister von der Bratwurstproduktion, die in der Großmarkthalle vor den Augen der Gäste demonstriert wurde. „Frank Schwarz ist immer für eine Überraschung gut“, sagte Sören Link, der sich als eingefleischter Bratwurstfan outete. „Es macht einfach Spaß, Fachleuten aus dem Mittelstand bei der Arbeit über die Schulter schauen zu können. Lebensmittelproduktion zum Anfassen.“ Jetzt wünscht sich Duisburgs erster Bürger, dass eine derartige Veranstaltung wieder eine feste Einrichtung auf dem Großmarkt wird. „Die Atmosphäre hier ist einfach einmalig.“
Die Köche überzeugten an diesem Abend mit einer klassisch-regionalen Landhausküche. So gab es neben Matjesfilet mit Zwiebeln im Brötchen auch eine überaus köstliche gebratene Variante der holländischen Spezialität. Darüber hinaus ließen sich die Gäste die Lieblingsspeise des Oberbürgermeisters schmecken. Ebenso im kulinarischen Angebot: gebratene Champignons, Ofenkartoffeln, Flammkuchen, verschiedene Schinkenspezialitäten, Salami, Eis und Popcorn.
Das FSGG-Team hat an diesem Tag wieder ganze Arbeit geleistet. „Eine derartige Veranstaltung in der Großmarkthalle ist eine logistische Herausforderung“, lobt FSGG-Geschäftsführer Frank Schwarz seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Wir waren mit rund 30 Leuten den ganzen Tag im Einsatz. Und nach der Veranstaltung musste alles wieder direkt abgebaut werden, da die 20 Händler auf dem Großmarkt bereits um zwei Uhr wieder für ihre Kunden da sind.“

Internet: www.fsgg.de

Die Frank Schwarz Gastro Group GmbH ist ein inhabergeführter Event-Cateringunternehmen und Party-Service mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung und vielen erstklassigen Referenzen. Vom Stammsitz auf dem Duisburger Großmarkt in Duisburg bedient das Unternehmen national alle Arten von Veranstaltungen jedweder Größenordnung. Der routinierte Speisen- und Getränkespezialist fokussiert in angemessenem Preis-Leistungs-Verhältnis auf kulinarische Erlebnisse der besonderen Art und begeistert somit regelmäßig die Gäste. Organisation und Durchführung werden aufgrund langjähriger Praxis und bewährten Systemen von besonders erfahrenem Personal in herzlicher Freundlichkeit mit größtem Engagement und hoher Leistungsbereitschaft ausgeführt.

Pressekontakt:

der reporter
redaktionsbüro holger bernert
Auf dem Driesch 12a
47119 Duisburg
Telefon 0 28 41 / 887 44 51
Fax 0 28 41 / 887 44 52
Mobil 0 173 560 34 64
redaktion@der-reporter.net
www.der-reporter.net

Gastroecho – Gastro Echo – kostenlose Pressemitteilung veröffentlichen für die Gastronomie und Hotellerie – Tourismus – Gastro Echo – Gastro Presse – Hotel PR

Pressedienst Gastroecho