Rezepte: Apfeltorte WW – Diätgericht

Diese Apfeltorte ist ein Weight-Watchers-Rezept, ein Stück kostet einen 2 Punkte.

Zutaten für 12 Portionen (Zeit* sh. unten)

  • 3 Eier (Klasse “Large”)
  • 5 EL Streusüße
  • Mark von 1 Vanilleschote, ersatzweise 1 Pkg. Vanillezucker
  • 110 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1/8 l Wasser
  • 2 TL Backpulver
  • 600 g säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 6 Blatt Gelatine
  • Süßstoff (je nach Geschmack und Süße der Äpfel)
  • Zimt (je nach Geschmack)
  • Zitronensaft

Zubereitung

  • Den Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 200 °C, bei Umluft auf 190 °C vorheizen.
  • Das Vanillemark aus der Schote kratzen.
  • Die Eier mit der Streusüße und dem Vanillemark schaumig schlagen.
  • Das Mehl mit Backpulver sieben und nach und nach einrühren.
  • Den Teig in eine Silikonform oder eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei 200 °C auf mittlerer Schiene für ca. 12 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, achteln, das Kerngehäuse entfernen und in dem Wasser weich kochen.
  • Die Äpfel pürieren und Zitronensaft, Zimt sowie Süßstoff abschmecken.
  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und dann gut ausdrücken.
  • In die heiße Apfelmasse rühren und gut darin auflösen.
  • Die Apfelmasse auf den ausgekühlten Tortenboden gießen und die Torte für mehrere Stunden auskühlen lassen (Dabei den Tortenboden entweder in der Springform lassen oder einen Tortenring zur Hilfe nehmen).
  • Die Torte mit Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen

  • heißer oder kalter Kaffee, Tee, Vollmilch, Honigmilch, Vanillemilch oder Kakao
  • Für die, die nicht abnehmen wollen auch Schlagobers, Vanillesahne, Vanille-, Schokoladen- oder ein anderes Eis je nach Geschmack.
Zeit*: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Backzeit ca. 12 Minuten + Kühlzeit: einige Stunden
Verfasser: Asterix999