Green Mixology – Wenn der Shaker zum Blumentopf wird

Das Alpenresort Schwarz mischt neue Drinks mit besten Zutaten aus dem hauseigenen Kräutergarten – garantiert erntefrisch

Mieming/München, 30. Juli 2013 (w&p) – Was verbindet Hildegard von Bingen, Ernest Hemingway und Martha Pirktl? Die Passion für Kräuter. Im Alpenresort Schwarz setzt Haubenkoch Mario Walch seine Verwöhnmenüs schon lange mit feinen Kräutern aus dem hoteleigenen Garten von Seniorchefin Martha Pirktl in Szene. Jetzt legt auch das Bar-Team um Thomas Rossmann kreativ den grünen Daumen an. Doch zuerst gab es für die drei Bartender noch eine Lehrstunde in Kräuterkunde von der Chefin persönlich.

Kräuter gab es schon immer – im Garten. Die heutige Form der Verwendung ist allerdings noch jung. Aus Liebe zu Kräutern, dem „Gartln“ und der Natur hegt und pflegt Martha Pirktl ihr Werk und freut sich, Interessierte durch die Gartenwelt zu führen. Ihr Engagement wurde auch bereits mit dem Staatspreis für Tourismus und der Auszeichnung für den schönsten Hotelgarten belohnt. „Schon während unserer Tour durch den Garten fingen wir an, die Kräuter im Kopf mit anderen Zutaten zu kombinieren“, berichtet der Chef de Bar Thomas Rossmann und ergänzt weiter: „Die Leidenschaft mit der unsere Seniorchefin ihr Herzblut seit Jahren in den Garten steckt, weckt nicht nur bei unseren Gästen großes Interesse.“ Noch am selben Tag wurden die ersten Rezepte kreiert, gemixt, verkostet und die besten Ideen werden ab sofort an der Bar für die Gäste umgesetzt:

Zehn verschiedene Minzen – bieten dem klassischen Mojito neue Vielfalt und an der Bar kreativen Spielraum: beispielsweise Schoko- oder Zitronen-Minze und American Spearmint wecken Lust auf unterschiedlichste Kombinationen mit verschiedenen Rumsorten. Fernöstliches Flair bringt der Lemongrass Mojito in das alpenländische Idyll: Zitronengras, fruchtiges Himbeermark, frischgepresster Limettensaft, brauner Rohrzucker, dunkler Rum und ein Spritzer Sodawasser – Serviervorschlag: zu Genießen bei Sonnenuntergang im schönsten Garten Tirols.

Explosion der Aromen im Glas – das ist der Thymian Schnittlauch Shake. Der frische, würzige bis leicht scharfe Charakter des Gins mit Wacholder- und Zitrusnoten hebt Thymian und Schnittlauch in den Vordergrund. Durch Aloe Vera- und Ananassaft, in Kombination mit frischgepresstem Limettensaft sowie Zuckersirup erhält der Drink einen feinfruchtigen Körper.

Spritz für Kids – der Litschi Zitronenkraut Spritzer ermöglicht es auch alkoholfrei in den Genuss der Kräutercocktails zu kommen. Das flüssige Feuerwerk aus Grün und Gelb begeistert aber nicht nur Kinder: Die feinen Noten des Zitronenkrauts harmonieren wunderbar mit Litschi- und Ananassaft, saurem grünem Apfelsirup, Läuterzucker und prickelndem Sodawasser. Eine weitere alkoholfreie Variante ist der erfrischende Thymian Erdbeer Shake mit Zuckersirup, Ananas-, Erdbeer- und frischem Limettensaft sowie, wie es der Name schon sagt, frischer Thymian aus dem Garten.

Trink Dich fit – Gesund leben, heißt gesund essen. Im Alpenresort Schwarz wird auch gesund getrunken. Green Smoothies nennen sich die „neuen“ Vitaminbomben. Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt – sogar für jeden Obst- und Gemüsemuffel findet sich die passende Geschmackskombination. Eine besonders beliebte Variante ist der Sommer-Smoothie: Man nimmt eine Handvoll Spinat, eine ganze Tomate, einen kompletten Apfel, eine geschälte Banane sowie ein circa zehn Zentimeter langes Stück Gurke mit Schale und püriert alles zusammen mit einer Tasse Wasser. Eine kleine Portion gequollener Haferflocken sorgt dafür, anhaltend satt zu bleiben und liefert die nötige Energie für die vielen sportlichen Aktivitäten im Alpenresort Schwarz.

Über das Alpenresort Schwarz
Das familiengeführte und traditionsreiche Alpenresort Schwarz überzeugt mit exklusivem und gleichzeitig gemütlichem Ambiente, familiärer Herzlichkeit der Gastgeberfamilie und idyllischer Lage auf dem Mieminger Sonnenplateau. Die „Sonnenterrasse von Innsbruck“ bietet zudem auf 900 Metern inmitten der Tiroler Bergwelt im Sommer und Winter vielfältige Freizeitmöglichkeiten – von Golfen auf dem 27-Loch Golfplatz Mieminger Plateau direkt vor dem Hotel, über Wandern, Klettern oder Biken bis hin zu Wintersport. Die 121 individuell ausgestatteten Zimmer und Suiten laden zum Verweilen ein. Die 32.000 Quadratmeter große Hotelanlage mit dem „schönsten Hotelgarten Österreichs“ und dem 4.000 Quadratmeter großen SunWelly Spa mit preisgekrönten Wasser-, Sauna- und Relaxwelten bietet viel Platz für entspannte Stunden. Das Ferienparadies für Familien lässt Eltern reichlich Raum für Erholung, denn die Kinder jeden Alters sind in den Händen der Betreuer und beim Erlebnisprogramm gut aufgehoben. 2012 wurde das Gründungsmitglied der BestWellness Hotels Austria von HolidayCheck als „Beliebtestes Wellnesshotel Österreichs“ ausgezeichnet.

Für weitere Presseinformationen:
Sabrina Löbbing I Nicole Kempter
Nymphenburger Straße 168
80634 München/Deutschland
info@wilde.de
www.facebook.com/WildeundPartner

Gastroecho – Gastro Echo – kostenlose Pressemitteilung veröffentlichen für die Gastronomie und Hotellerie – Tourismus – Gastro Echo – Gastro Presse – Hotel PR

Pressedienst Gastroecho