Rezepte: Blumenkohl in weißer Sauce

Der Blumenkohl in weißer Sauce ist eine allseits geschätzte Gemüsebeilage. Das nebenstehende Foto zeigt die Gemüsebeilage mit Salzkartoffeln, Rahmsauce für Fleischgerichte mit einer Frikadelle.

Zutaten für 4-5 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 1 fester, weißer und großer Blumenkohl
  • 1–2 Portionen Béchamelsauce
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer oder Cayenne
  • Salz

Blumenkohl

  • 1 Topf
  • 1 Schaumlöffel

Zubereitung

  • Den Blumenkohl waschen, putzen und ausschneiden.
  • Die Béchamelsauce nach Anleitung bereiten.
  • Den Blumenkohl in gesalzenem, kochendem Wasser ca. 15 Minuten kochen.
  • Mit einem spitzen Messer in den Blumenkohl stechen, um zu prüfen, ob er gar ist, er sollte keinesfalls zu weich sein.
  • Den Blumenkohl mit einem Schaumlöffel herausnehmen, sehr gut abtropfen lassen und mit der Sauce nappieren.
  • Die Sauce abschmecken.

Beilage zu

  • Salzkartoffeln
  • Frikadelle
  • Fleischgerichte

Zeit*: Béchamelsauce: 15 Minuten + Zubereitung: 15 Minuten + Blumenkohl: 20 Minuten

Verfasser: Vran01