Rezepte: Bratkartoffeln von rohen Kartoffeln

Bratkartoffeln von rohen Kartoffeln sind eine schöne Alternative zu klassischen Bratkartoffeln.

Zutaten für 4 Personen (30 Minuten)

  • 10 fest kochende Kartoffeln (z.B. Sieglinde, Bamberger Hörnla, Nicola oderPrincess)
  • Butterschmalz
  • 1 große Zwiebel
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas Wasser

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Butterschmalz Kasserolle erhitzen.
  • Die Zwiebel darin so lange dünsten bis sie etwas Farbe annimmt, dann herausnehmen (sie verbrennt sonst).
  • Die Kartoffeln in die Kasserolle geben, reichlich salzen und etwas pfeffern.
  • Eine Tasse Wasser hinzugeben.
  • In nicht zu großer Hitze die Kartoffelscheiben dünsten, dass sie eine schöne Farbe bekommen.
  • Nicht zu oft wenden, damit die Kartoffeln Farbe bekommen.
  • Kurz vor dem Ende die Zwiebel wieder hinzu geben und vorsichtig umrühren.

Beilagen

  • Wiener Schnitzel
Verfasser: Hombre