Rezepte: Osterkaffee

Nicht nur zu Ostern schmeckt der Osterkaffee. Aber besonders dann. Schnell gemacht, einmal etwas besonders zum Dessert.

Zutaten für 6 Personen (25 Minuten)

  • 200 ml Schlagsahne
  • eine Prise Anispulver
  • 6 EL Sambuca
  • 6 TL brauner Zucker
  • 6 Tassen heißer Kaffee
  • 30 Kaffeebohnen

Zubereitung

  • Die Sahne steif schlagen, Dabei das Anispulver dazu geben.
  • In einem Topf Sambucca und Zucker erhitzen.
  • Den Zucker schmelzen lassen.
  • Den Sambucca auf sechs vorgeheizte Tassen verteilen.
  • Mit Kaffee auffüllen.
  • Die Sahne auf den Tassen verteilen.
  • Mit Kaffeebohnen verzieren.
  • Sofort servieren.

Beilagen

  • Das gehört zu einem süßem Dessert.

Verfasser: Hilfskoch