Rezepte: Zwiebelsambal (Indonesien, Asien)

Dieser Zwiebelsambal kommt eigentlich aus der indonesischen Küche (indonesisch: sambal bawang) und schmeckt zu allen surinamischen und indonesischen Gerichten.

Zutaten für 1 Person (15 Minuten)

  • 3 große Zwiebeln
  • 2 große gelbe Chilischoten (Madame Jeanette)
  • Trasi oder Trassi
  • 2 indonesische Lorbeerblätter (Daun salam)
  • 1 Msp Fünfgewürz oder ein Fertigprodukt aus dem Handel
  • 1 EL Ketjap Manis
  • 1 Prise Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Salatöl

Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden und in dem Öl andünsten.
  • Fortlaufend rühren, damit die Zwiebeln nicht anbrennen.
  • Nach 2 Minuten das Trassi hinzufügen sowie das Fünf-Gewürze-Pulver und die Lorbeerblätter.
  • Dann die fein geschnittenen Madame Jeanette hinzugeben.
  • Stets weiter rühren.
  • Mach 3 Minuten 1 EL Sojasauce hinzufügen und mit Aji-mo-moto abschmecken.

Verfasser: Mahjon99